Theater SpielArt e.V.

gemeinnütziger Theaterverein

Ein Rückblick

In diesem Zusammenhang dürfen wir auf ebenso nachweislich erfolgreiche wie, vom künstlerischen Niveau her, qualitativ hochwertige Theaterproduktionen hinweisen, die in der Verantwortung und im Auftrage des Landschaftsverbandes Stade e.V. im Rahmen seines Ende der Spielzeit 2016 beendeten Weiter- & Fortbildungsseminares THEATER AUF DEM FLETT in den Spielzeiten 2013 bis 2016 entstanden sind.

Mit der Gründung des gemeinnützigen Theatervereins Theater SpielArt e.V. sind mit Beginn der Spielzeit 2017 innovative Theaterproduktionen entstanden, die im Rahmen unseres Gastspielbetriebes regional präsentiert worden sind. 

Diese Theaterprojekte, angeleitet und einstudiert von ausgewiesenen Fachkräften aus den theaterspezifischen Arbeitsbereichen Schauspiel, Regie, Dramaturgie und Maskenbild, ausgeführt von Amateurschauspielern und -schau-spielerinnen aus der Region, haben nicht nur Sinn und Zweck unseres regional agierenden niederdeutschen Tournee- und Ausbildungstheaters voll und ganz eingelöst, sie haben auch den alles entscheidenden Zuspruch vom Publikum erhalten. Dies dokumentieren die saisonal angefertigten PRESSESPIEGEL der vergangenen Spielzeiten.

Diese erfolgreichen Produktionen zeichnen sich zudem auf sprachlicher und auch inhaltlicher Ebene dadurch aus, dass gesellschaftlich relevante und ebenso interessante Stoffe und Themenkreise in Form von Stückvorlagen aus der dramatischen Weltliteratur dem niederdeutschen Theaterrepertoire erschlossen werden und auf diese Weise auch eine Bereicherung der Spielplangestaltung niederdeutscher Bühnen im Norden unserer Republik offeriert werden konnte.

Die Situation Theater als Gemeinschaftserlebnis und nachweislich eine der erfolgreichsten Multiplikatoren niederdeutscher Sprache löst ihre Wertigkeit in der ihr eigenen Praxisorientierung ein: zahlreiche Engagements der Kursteilnehmer an ihren Heimatbühnen und auch in freien Theatergruppen sind uns beredtes Zeugnis dafür, dass intensive praxisorientierte Theaterarbeit im Amateurbereich für aktiv Teilnehmende nicht nur von persönlichem Gewinn ist, sondern einem interessierten Publikum auch anspruchsvolle Unterhaltung garantiert.

Die Urheberrechte für die in diesem Zeitraum erbrachten Regieleistungen liegen beim Regisseur. Die Aufführungsrechte der betreffenden Theaterverlage und die jeweiligen ProduktionsfotografenInnen sind ebenfalls ausgewiesen. 

 

Thomas G. Willberger M.A.
KL Theater SpielArt e.V.
gemeinnütziger Theaterverein
Autor und Regisseur
Hochschuldozent

 

Besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Theaterarbeit!