Theater SpielArt e.V.

gemeinnütziger Theaterverein

De Giezknüppel

Komödie von Jean Baptiste Molière

Aus dem Französischen von Wolf Heinrich Graf Baudissin

Niederdeutsch Hans-Hinrich Kahrs

Inszenierung Thomas G. Willberger

Aufführungsrechte
Landschaftsverband Stade e.V. 
Johannisstraße 3 
21682 Stade


Besetzung



Ludwig, der Geizige

Jakob Brandt


Eduard, sein Sohn

Andreas Lamp 


Sophie, seine Tochter 

Verena Baylis


FelixSophies Liebhaber
und Eduards Freund, der sich in den Dienst von Ludwig stellt,
um seiner Geliebten nahe zu sein

Kerstin Umierski


Charlotte, Eduards Geliebte,
in die auch Ludwig verliebt ist

Tamara Ranke


Don Adrian d’Alburci
Felix und Charlottes verschollen geglaubter Vater 

Dirk Röver


Lisbeth, eine Kupplerin
und Gelegenheitsmacherin 

Gisela Wedemeier


Meister Simon, ein Makler,
der nicht auf seine Kosten kommt

Jens Wetter


Ein Kommissar
der am Ende doch noch für seinen Einsatz bezahlt wird 










Produktionstrailer mit Genehmigung des Rechtsgebers Landschaftsverband Stade


Theaterfotografie Martin Elsen, Stade
& Samantha Baylis, Himmelpforten
& Thomas G. Willberger M.A., Uplengen Remels

Produktionspapier zur Einsichtnahme

De Giezknüppel SZ 2014
Produktionspapier De Giezknüppel LVS.pdf (195.04KB)
De Giezknüppel SZ 2014
Produktionspapier De Giezknüppel LVS.pdf (195.04KB)